Suche
  • Lars Van Meerwijk

Ferienprogramm 2



Nachdem der erste Termin bereits als Erfolg zu werten war, fand am 14. August das zweite Schnuppertraining des AC Baden-Baden im Rahmen des Sommerferienprogramms statt um den Teilnehmern einen Einblick in den Jugend-Kart-Slalomsport zu bieten.

Bevor die angehenden Rennfahrer und Rennfahrerinnen ihre ersten Runden drehen durften stand am Anfang eine kurze Einführung mit der Erklärung der wichtigsten Begriffe und der Funktionsweise eines Karts durch Trainer Mario Motz. Danach wurde der aufgebaute Parcours abgelaufen und eingeprägt. Nun folgte für die Teilnehmer auch schon der erste Kontakt mit dem Kart - hierbei wurde die richtige Sitzposition eingestellt und erste noch „trockene“ Lenkbewegungen sowie das Gas geben und Bremsen geübt. Im Anschluss hieß es dann Strecke frei.

Unter Anweisung der Trainer wurden die ersten Runden noch vorsichtig gefahren, doch in den darauffolgenden Runden ging es schon wesentlich engagierter zu. Alle Teilnehmer verbesserten sich von Runde zu Runde und meisterten die Strecke mit Bravour und zumeist fehlerfrei.

Wie schnell sich ein Kart durch die Hütchen wedeln lässt zeigte Trainer Mario Motz bei eine kleinen Präsentationsrunde die bei den Teilnehmern für große Augen sorgte. Nach dieser Vorführung wurde auf den letzten Runden noch mal ordentlich mehr Gas gegeben.

Zum Abschluss gab es eine Urkunde sowie ein kleines Präsent der Sponsoren und alle waren sich einig – Kartfahren macht richtig Spaß.



33 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
 

©2020 AC Baden-Baden. Erstellt mit Wix.com

  • Facebook