Suche
  • Lars Van Meerwijk

Geimpft, getestet, .... und Gas gegeben

Großer Andrang herrschte beim traditionellen Kartslalom um den Weißwurstpokal, den der AC Baden-Baden auf dem Trainingsgelände des Vereins, dem Parkplatz der Fa. Probst und Class veranstaltete. Neben der eigenen Kartjugend waren auch zwei neue Mitglieder vor Ort, die nach dem Sommerspaßprogramm in Iffezheim dem Club beitraten. Dort hatte die Kartjugend an zwei Terminen ein Kart-Schnuppertraining angeboten. Sieben Mitglieder des befreundeten Vereins MSC Hornisgrinde, fanden den Weg und natürlich wollten auch einige ehemalige Gewinner sich wieder auf dem Wanderpokal verewigen. In den Kurs mit den üblichen im Kartpokal des ADAC Südbaden gefahrenen Figuren hatte der Karttrainer Mario Motz auch eine Weißwurst und Brezel eingebaut. Nach dem Abgehen der Strecke fuhren die 21 Starter zwischen 6 und 71 Jahren zuerst einen Trainingslauf und auch gleich anschließend den ersten Wertungslauf. Damit setzten sie eine Zeit, die in einem zweiten Durchgang möglichst exakt wieder erreicht werden musste. Für umgefallene Pylonen gab es einen 0,2 Sekunden Zeitzuschlag. Es kam also nicht auf die Geschwindigkeit an, sondern die Gleichmäßigkeit führte zum Sieg. Sechs der Teilnehmer blieben straffrei. Die zum Mitfahren verdonnerten Väter der Neumitglieder mussten feststellen, dass der Kurs von außen erheblich einfacher aussieht, als wenn man selbst nur knapp über dem Boden sitzt und die Pylonen zumindest bei den Kindern fast bis zur Schulter reichen. Um die Plätze eins und drei kämpften der letztjährige und der neue Jugendmeister des AC Baden-Baden, Jonah Klenk, der aktuelle Jugendmeister wurde mit 52/100 Dritter, Justin Motz, der letztjährige gewann mit 21/100 Zeitdifferenz den Slalom und darf für ein Jahr den Weißwurstpokal mit nach Hause nehmen. Einen besonderen Hit landeten die Brüder Noah Giuliano und Elia Gianluca Braun vom MSC Hornisgrinde, die beide fehlerfrei blieben und die gesetzte Zeit beide um 40/100 verfehlten und sich damit den zweiten Platz teilten. Schön war, dass das schöne Herbstwetter auch altgediente Clubmitglieder den Weg zu der Veranstaltung finden ließ, die sich die namengebende Weißwurst samt Brezel schmecken ließen.






64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Liebe Clubfreundinnen, liebe Clubfreunde, aus organisatorischen Gründen müssen wir unser für den 21.5. geplantes Auto Geschicklichkeitsturnier vom 21.5. auf den 18.6. verlegen. Sie werden zeitnah eine